Beschreibung

Das Haus „Lichtblick“ ist ein Intensivangebot für sieben männliche Jugendliche und Erwachsene im Alter von 14 – 20 Jahren, die unter anderem in einem Bezugsmitarbeitersystem betreut werden. Eine Besonderheit der Gruppe ist die enge Tagestruktur in Verbindung mit Projekten und einem Punktesystem.

Integriert ist dieses Punktesystem in ein Phasenmodell bestehend aus 4 Phasen, in dem den Jugendlichen immer mehr Verantwortung und Eigenständigkeit übertragen wird. Insgesamt dient dies der Verhaltensreflexion und der Selbsteinschätzung der einzelnen Jugendlichen. Ein wichtiger Bestandteil der verbindlichen Projekte, wie z.B. Einzel- und Gruppengespräche, Fußball spielen und gemeinsames Kochen, ist die Einübung von Gruppenfähigkeit mit der nötigen Toleranz und gegenseitiger Wertschätzung der Mitbewohner.

Das Haus „Lichtblick“ verfügt über acht Einzelzimmer, vier Sanitäranlagen und einer großen Küche mit Essbereich. Des Weiteren gibt es einen Gruppenraum mit Sofaecke und TV, einen Billiardraum, einen Tischtenniskeller und einen Kickerraum sowie einen Waschkeller und zwei Büros und ein Nachtbereitschaftszimmer.

Übersicht

  • Kapazität: 7 Personen
  • 14 - 20 Jahren
  • Einzelzimmer

Aufnahmeanfrage

Bei Interesse kontaktieren Sie bitte das Verwaltungsbüro.