Die Maurer­ausbildung

Den Praxisbereich der Abteilung Bau bilden die Gebäude der Jugendsiedlung Heidehaus. Die Abteilung ist für den baulichen Erhalt, Umbau und Renovierung des trägereigenen Gebäudebestandes und der dazu gehörenden Freizeitanlage zuständig.

Aufgabenfelder

  • Mauerwerksbau
  • Betontechnologie
  • Grundlagen der Schaltechnik
  • Verputzen von Mauerwerk (Innen und Außen)
  • Feststellen und Sanieren von Bauschäden und deren Ursachen
  • Abbrucharbeiten
  • Ausbauarbeiten
  • Verlegen von Estrich, Fliesen oder Platten
  • Modernisierung und Instandsetzung der Bauwerke in der Jugendsiedlung

Mögliche Ausbildungs­formen

  • Vollausbildung zum Maurer
  • Sondergeregelte Ausbildung (Reha) zum Hochbaufachwerker gemäß § 42m HWO