Zum Inhalt springen

Heiminterne Schule

Mit Genehmigung des Regierungspräsidenten in Detmold  haben die Hauptschule in Augustdorf und die Förderschule Lernen in Detmold innerhalb der Jugendsiedlung Heidehaus eine Außenschule eingerichtet.

Der Unterricht erfolgt durch sehr erfahrene Lehrkräfte der Fürstin-Pauline-Schule. In der Klasse werden die Schülerinnen und Schüler auf den Besuch einer Außenschule vorbereitet.

Da viele Jugendliche Defizite im Sozial- und Lernverhalten aufweisen, wird besonderer Wert auf dass Erlernen von Schlüsselqualifikationen wie Pünktlichkeit, Höflichkeit, Arbeitsordnung und gemeinschaftliches Verhalten gelegt.

Die Lerninhalte richten sich nach dem jeweiligen Leistungsstand der Schüler/Innen. Die Verweildauer in der heiminternen Übergangsklasse soll nicht länger als ein halbes Jahr anhalten.

Foto von der heiminternen Schule

Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten

  • Jerome Köhler (Leiter der Jugendsiedlung)
  • Gregor Jantzik (stellvertretender Leiter der Jugendsiedlung)
  • Helmut Dittrich (Erziehungsleiter der Jugendsiedlung)
  • Detlev Schubert (Leiter der Übergangsklasse)

Interne Verwaltungslinks
ambulance
ambulance
ambulance