Zum Inhalt springen

Hauswirtschafter/in

Mögliche Ausbildungsformen

  • Vollausbildung zur Hauswirtschafterin
  • Sondergeregelte Ausbildung (Reha) zur Hauswirtschaftshelferin
    gemäß § 66 BBig

Für den Ausbildungsbereich Hauswirtschaft steht als Praxisfeld die Gesamteinrichtung zur Verfügung.
Die Jugendsiedlung Heidehaus betreibt für den eigenen Bedarf eine Wäscherei und eine Nähstube.

Aufgabenfelder

  • Ausrichtung von Feierlichkeiten mit kalten/ warmen Buffets
  • Mitarbeit in der Näherei/ Wäscherei/ Mangel
  • Mithilfe in der Großküche (hier erfolgt täglich die Zubereitung von ca. 100 Mittagessen).
  • Speiseplangestaltung
  • Herstellung von Dekoration und Blumenpflege

Die Ausbildung erfolgt nach den Ausbildungsrichtlinien (Ausbildungsrahmenplan).

Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten

  • Jerome Köhler (Leiter der Jugendsiedlung)
  • Gregor Jantzik (stellvertretender Leiter der Jugendsiedlung)
  • Helmut Dittrich (Erziehungsleiter der Jugendsiedlung)
  • Frau Busklas (Hauswirtschaftsmeisterin)

Interne Verwaltungslinks
ambulance
ambulance
ambulance